Gemeinde Thierhaupten

Seitenbereiche

  • wechselbild
  • Logo Markt Thierhaupten

    Volltextsuche

    Übersicht

    Seiteninhalt

    Elternabend zum Thema "Tod in Familie oder Bekanntenkreis eines Kindes"

    Am Dienstag, den 02.07.2019 um 20.00 Uhr in der Kindertagesstätte / Turnhalle.
    Referentin. Frau Margret Färber vom Fachbereich Pastoral in Kitas.

    Mit dem Tod konfrontiert zu werden wünscht sich niemand.
    Doch oftmals ist es nicht zu vermeiden dass sich auch Kinder mit diesem Thema auseinandersetzen müssen.
    Der Elternabend mit Frau Färber soll Ihnen helfen, auf die Fragen und Ängste der Kinder einzugehen wenn in Familie oder Bekanntenkreis jemand gestorben ist.

    Auch wenn kein akuter Anlass besteht ist es hilfreich, darauf vorbereitet zu sein.

    Dauer ca. 1,5 Stunden

    Auf Ihr Kommen freuen sich Elternbeirat und Team der Kita St. Peter und Paul Thierhaupten

    Elternabend für die Eötern, die Ihr Kin ab September 2019 neu in unsere Kita bringen

    Krippengruppen: Dienstag, den 25.06.2019
    Kindergartengruppen: Mittwoch, den 26.06.2019
    Kombigruppen: Donnerstag, den 27.06.2019

    Alle Elternabende beginnen um 19.00 Uhr in unserer Turnhalle.

    Anschließend treffen sich alle Eltern im künftigen Gruppenraum ihres Kindes und erfahren alles Wissenswerte über Tagesablauf, Organisation, Schwerpunkte usw.

    Auf Ihr Kommen freut sich das Team der Kita St. Peter und Paul, Thierhaupten.

    Maifeier

    In der Kindertagesstätte St. Peter und Paul fand am 02.05.2019 eine kleine Maifeier statt. Die Vorschulkinder der Hasen- und der Edelsteingruppe schmückten einen Maibaum (kleine Birke) mit bunten Bändern. Anschließend wurde der Mai mit Volkstanz und Volksmusik begrüßt. Mit Lederhose oder Dirndl bekleidet tanzten die Kinder fröhlich dazu um den Baum.

    Waffeltag in der Kita St. Peter und Paul

    Am Donnerstag, den 21.03.2019 sorgte der Elternbeirat und viele engagierte Eltern für köstlichen Duft im ganzen Haus.

    An drei Stellen wurden leckere Waffeln gebacken und für 50 Cent an die Kinder und Eltern verkauft.
    Über den Erlös von 260,00 € freut sich die Kita.

    Herzlichen Dank an alle Organisatoren/innen, Teigspender/innen, Bäcker/innen und Gäste.

    Neues aus der Kindertagesstätte St. Peter und Paul

    Mit Hilfe von Fördergeldern des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration konnten wir das Projekt: "Bewegung schafft Fitness und Kontakte" ins Leben rufen.

    Diese Fördergelder erhalten Kindertagesstätten, welche Kinder von Asylbewerber- und Flüchtlingsfamilien betreuen. In unserer Kindertagesstätte werden derzeit 11 Kinder dieser Familien in Krippe, Kombigruppe und Kindergarten betreut.

    Somit leistet unsere Kindertagesstätte einen großen Beitrag zu einer gelingenden Integration. Bei uns erlernen nicht nur die Kinder die deutsche Sprache, unsere Werte und sozialen Verhaltensweisen sondern auch deren Eltern werden von den Mitarbeiterinnen der Kita gut begleitet und integriert.

    Wir freuten uns sehr als wir von diesem Projekt erfuhren. Es ist Wertschätzung für unsere Arbeit und die zusätzlichen Herausforderungen die dieses Thema mit sich bringt.

    Da wir beobachtet haben, dass diese Kinder ein sehr hohes Bewegungsbedürfnis haben, entschieden wir uns, von diesen Fördergeldern ein Bällebad für unser neues Atrium und einen Mini-Hochseilgarten für den Garten zu bestellen.

    Diese beiden Spielgerät ermöglichen den Asylbewerber- bzw. Flüchtlingskindern und allen anderen Kindern gemeinsam Spaß zu haben, ihren Bewegungsdrang auszuleben und miteinander ins Gespräch und in Kontakt zu kommen.

    Somit ist dieses Projekt eine nachhaltige Bereicherung für die gesamte Kindertagesstätte.

    Verkehrsaktionstag

    Am 8.5.2018 führte die Verkehrswacht Augsburg unter der Leitung von Frau Marianne Birkle einen Verkehrsaktion für die Vorschulkinder der Kita St. Peter und Paul durch.
    Die Kinder erfuhren anhand einer beeindruckenden Demonstration, wie wichtig es ist, sich im Auto anzuschnallen, lernten, wie man sich als Fußgänger zu verhalten hat und warum ein Fahrradhelm gut passen muss und immer auf den Kopf gehört.
    Es war ein informativer und spannender Vormittag für unsere Vorschulkinder!

    Evakuierungsübung in der Kita

    Am Donnerstag, den 11.05.2017 fand in der Kita Thierhaupten eine Evakuierungsübung statt. Es waren fünf Kindergartengruppen und zwei Krippengruppen daran beteiligt. Der Vormittag mit der Feuerwehr war abenteuerlich, doch alle Gruppen konnten ihren Sammelplatz rechtzeitig erreichen. Die Sammelplätze befinden sich im Garten und sind mit Gruppensymbolen gekennzeichnet. Auch die Betreuerinnen lernten viel darüber, worauf es im Ernstfall ankommt. Nach der Übung bekam jede Gruppe Besuch, von einem Feuerwehrmann bzw. Feuerwehrfrau. Ohne Scheu und sehr neugierig näherten sich die Krippenkinder dem Feuerwehrmann. Die Kindergartenkinder bekamen auf ihre Fragen kompetente Antworten.

    Nochmals bedanken wir uns für die reibungslose Durchführung bei der Freiwilligen Feuerwehr Thierhaupten, besonders bei Kommandant Herrn Malechowsky.

    Evakuierungsübung
    Evakuierungsübung
    Evakuierungsübung