Seite drucken
Markt Thierhaupten (Druckversion)

Archiv

Nachbarstreitigkeiten "Schlichten statt Richten"

Immer wieder werden bei der Gemeindeverwaltung Nachbarstreitigkeiten vorgetragen. Teilweise handelt es sich um Kleinigkeiten, die sich im Laufe der Zeit zu massiven Störungen der Nachbarschaft wandelt.

Streitigkeiten zwischen Nachbarn sollten einvernehmlich beigelegt werden, um das nachbarschaftliche Verhältnis für die Zukunft nicht über Gebühr zu belasten. Nach dem Bayerischen Schlichtungsgesetz seit dem 1. September 2000 können bestimmte Nachbarstreitigkeiten nicht mehr direkt vor GEricht ausgetragen werden. Vor Klageerhebung ist zunächst ein außergerichtlicher Einigungsversuch durch einen neutralen Schlichter zu unternehmen.

Das Bayerische Staatsministerium der Justiz hat die Broschüre "Rund um die Gartengrenze" herausgegeben.

Nutzen Sie bitte die Informationsschrift um sich über die Rechte und Pflichten zu informieren. Wir hoffen, dass damit vielleicht der eine oder andere Streit vermieden werden kann.

http://www.thierhaupten.de/de/buergerservice/archiv/?no_cache=1