Seite drucken
Markt Thierhaupten (Druckversion)

Aktuelles

Stellenausschreibung

Die Kindertagesstätte St. Peter und Paul Thierhaupten stellt zum 01.09.2020 zwei Erzieherpraktikanten SPS 1 oder 2 und einen Berufspraktikanten ein.

Bewerbung bitte an Kindertagesstätte St. Peter und Paul, Klostergarten 1, 86672 Thierhaupten

Weitere Informationen erhalten Sie gerne von Frau Weidenauer, 08271/8143920

Informationsabend in der Kindertagesstätte St. Peter und Paul

Informationsabend in der Kindertagesstätte St. Peter und Paul am Donnerstag, den 23.01.2020 um 19.00 Uhr.

Alle Eltern, die ihr Kind zum 01.09.2020 bei uns anmelden möchten, sind herzlich willkommen.
An diesem Abend erfahren Sie alles Wissenswerte über die Betreuung der Kinder in unserem Haus.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Sieglinde Weidenauer, Leitung

Die Kindertagesstätte St. Peter und Paul feier St. Martin

Herzliche Einladung

Di Kindertagesstätte St. Peter und Paul feiert St. Martin am Montag, den 11.11.2019 um 17.30 Uhr im Klosterinnenhof.

Programm:
Rollenspiel
Tanz und Chor der Vorschulkinder
gemeinsames Singen
Laternenumzug ums Kloster
Bewirtung durch den Elternbeirat

Einladung zum gruppeninternen Elternabend

An diesen Abenden erfahren Sie viel Wissenswertes über die pädagogische Arbeit in der Gruppe Ihres Kindes.
Organisatorische Abläufe sowie Fragen und Anliegen der Eltern werden besprochen.

  • Dienstag, den 08.10.2019 um 19.00 Uhr für die Krippengruppen
    Jede Gruppe sucht an diesem Abend aus ihren Reihen zwei Gruppenelternsprecher und eine/n Fotobeauftragte/n
  • Mittwoch, den 09.10.2019 um 19.00 Uhr für die Kindergartengruppen
    Jede Gruppe sucht an diesem Abend aus ihren Reihen zwei Gruppenelternsprecher, eine/n Fotobeauftragte/n und eine/n Büchereimitarbeiter/in für die Bücherei im Kindergarten
  • Donnerstag, den 10.10.2019 um 19.00 Uhr für die Kombigruppen
    Jede Gruppe sucht an diesem Abend aus ihren Reihen zwei Gruppenleitersprecher und eine/n Fotobeauftragte/n

Wir freuen uns auf Ihr Kommen

Pfarrfamilienfest am Sonntag, den 22.09.2019

Die Kindertagesstätte St. Peter und Paul als Teil der Pfarrgemeinde St. Peter und Paul beteiligt sich am Pfarrfamilienfest am Sonntag, den 22.09.2019.

Die drei Auszubildenden unserer Kindertagesstätte bereiteten zusammen mit Andrea Weixler vom Pfarrgemeinderat das Kasperle-Theater vor. Zwei Mitarbeiterinnen der Kindertagesstätte gestalteten mit den Kindern Wurfbecher.

Maifeier

In der Kindertagesstätte St. Peter und Paul fand am 02.05.2019 eine kleine Maifeier statt. Die Vorschulkinder der Hasen- und der Edelsteingruppe schmückten einen Maibaum (kleine Birke) mit bunten Bändern. Anschließend wurde der Mai mit Volkstanz und Volksmusik begrüßt. Mit Lederhose oder Dirndl bekleidet tanzten die Kinder fröhlich dazu um den Baum.

Waffeltag in der Kita St. Peter und Paul

Am Donnerstag, den 21.03.2019 sorgte der Elternbeirat und viele engagierte Eltern für köstlichen Duft im ganzen Haus.

An drei Stellen wurden leckere Waffeln gebacken und für 50 Cent an die Kinder und Eltern verkauft.
Über den Erlös von 260,00 € freut sich die Kita.

Herzlichen Dank an alle Organisatoren/innen, Teigspender/innen, Bäcker/innen und Gäste.

Neues aus der Kindertagesstätte St. Peter und Paul

Mit Hilfe von Fördergeldern des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration konnten wir das Projekt: "Bewegung schafft Fitness und Kontakte" ins Leben rufen.

Diese Fördergelder erhalten Kindertagesstätten, welche Kinder von Asylbewerber- und Flüchtlingsfamilien betreuen. In unserer Kindertagesstätte werden derzeit 11 Kinder dieser Familien in Krippe, Kombigruppe und Kindergarten betreut.

Somit leistet unsere Kindertagesstätte einen großen Beitrag zu einer gelingenden Integration. Bei uns erlernen nicht nur die Kinder die deutsche Sprache, unsere Werte und sozialen Verhaltensweisen sondern auch deren Eltern werden von den Mitarbeiterinnen der Kita gut begleitet und integriert.

Wir freuten uns sehr als wir von diesem Projekt erfuhren. Es ist Wertschätzung für unsere Arbeit und die zusätzlichen Herausforderungen die dieses Thema mit sich bringt.

Da wir beobachtet haben, dass diese Kinder ein sehr hohes Bewegungsbedürfnis haben, entschieden wir uns, von diesen Fördergeldern ein Bällebad für unser neues Atrium und einen Mini-Hochseilgarten für den Garten zu bestellen.

Diese beiden Spielgerät ermöglichen den Asylbewerber- bzw. Flüchtlingskindern und allen anderen Kindern gemeinsam Spaß zu haben, ihren Bewegungsdrang auszuleben und miteinander ins Gespräch und in Kontakt zu kommen.

Somit ist dieses Projekt eine nachhaltige Bereicherung für die gesamte Kindertagesstätte.

http://www.thierhaupten.de/de/markt-thierhaupten/kindergaerten/thierhaupten/aktuelles/