Gemeinde Thierhaupten

Seitenbereiche

  • wechselbild
  • Logo Markt Thierhaupten

    Volltextsuche

    Vom Kloster zu den Auerochsen

    Seiteninhalt

    Streckenlänge: ca. 2 km

    Sie beginnen die Wanderung beim ehemaligen Kloster. Dort sind ausreichend Parkplätze vorhanden. Sie wandern durch den Klosterinnenhof und folgen dem gekiesten Fußweg der westlich des Klostergebäudes entlang geht. Auf der Südseite des Klosters zweigt dann der Weg in die Steile, ab gut begehbare Lechleite ab. Kurz darauf kommen Sie an der Grabanlage der früheren Gutsherren vorbei und überqueren auf einem Holzsteg die Friedberger Ach. Entlang des Klosterweihers werden Sie über die heimischen Fischarten informiert. Sie wandern um beide Weiher und gelangen dann entlang der Friedberger Ach zu den Auerochsen beim Brunnenwasser. Bei der Aussichtsplattform können die Auerochsen beobachtet werden. Am Ende des Weges kehren Sie auf dem selben Weg zum Kloster zurück.

    Auerochsen
    Auerochsen